Die Reinigung von Schulen

Was beinhaltet die Reinigung von Schulen?

Bei der Reinigung von Schulen muss auf viele Sachen geachtet werden. Daher hat jede Schulleitung hat dafür zu sorgen, dass ihr Schulgebäude regelmäßig und sachgerecht gereinigt wird. Dabei werden die Mindestanforderungen von der DIN-Norm 77400 vorgegeben, die als Hilfestellung bei der Reinigung in Schulen und deren Sporthallen dienen. Darin sind Empfehlungen z.B. hinsichtlich der Reinigungsintervalle und Hygienepläne für die Schule enthalten. Ferner in diesem Zusammenhang zu beachten ist auch das Infektionsschutzgesetz. 

Bei der Reinigung von Schulen bildet die Unterhaltsreinigung, als wesentlicher Bestandteil des gesetzlich geforderten Hygieneplans, das Fundament einer professionellen Reinigung. Durch die Covid-Pandemie hat eine saubere und keimfreie Umgebung eine ganz neue Bedeutung erlangt. Daher werden von uns der Mainhattan-Reinigung die Hygienepläne zusätzlich durch Reinigungs- und Desinfektionspläne ergänzt. Ferner weisen wir die Schulleitung auf die gesetzlich geforderte Mindestreinigungshäufigkeit hin, die aus der DIN-Norm 77400 hervorgeht. 

Besonders wichtig erscheint die Sauberkeit innerhalb der Sanitäranlagen, daher liegt dort ein besonderes Augenmerkt bei der Reinigung von Schulen. Dafür setzten wir nur besonders gut geschultes Personal ein, welche auch stets umweltfreundlich im Umgang mit Reinigungsmittel agieren.
 

 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.